Randstreifenwickeleinrichtung

Randstreifenhaspel mit angebautem IEC-Drehstromwickler - Kennlinienwickler


Randstreifen-Spreizhaspel mit 6 Aluminium-Holmen, die über eine zentrale Feder mechanisch gespreizt werden. Das Entspannen des Spreizhaspels wird pneumatisch betätigt.

Randstreifenwickler_Modell
Die Anlaufscheibe aus Aluminium hat einen Durchmesser von 400 mm. Der Spreizhaspel wird direkt auf die Welle des Wickelmotors oder eine vorhandene Aufnahmewelle aufgesetzt. Über einen O-Ring auf der Wickelmotor- sowie Aufnahmewelle wird die Haspelnabe abgedichtet. Die Druckluftzuführung für das Entspannen erfolgt zentral durch die Wickelmotor- oder Aufnahmewelle, die jeweils mit einer Rotationsstoffbuchse ausgerüstet sein muss. Die Schaltung der Druckluft ist kundenseitig beizustellen.


Der Randstreifenhaspel wird vorzugsweise durch einen Drehstromwickler - Kennlinienwickler angetrieben. Der Wickelantrieb und die elektrische Ansteuerung für die Zugkraftvorwahl kann mit dem Randstreifenhaspel als komplette Einheit geliefert werden.

Kerndurchmesser gespreizt 150 mm
Wickeldurchmesser max. 400 mm
Wickelbreite max. 200 mm
Druckluft 6 bar

Option: Stillstandbremse, zweite Bordscheibe

Download Produktinfo PDF (159 KB)

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns.

LIEDTKE Antriebstechnik GmbH & Co. KG


LIEDTKE Magnetpulverkupplungen und -bremsen GmbH & Co. KG




 

Böcklerstraße 1
31789 Hameln
Germany

Phone: +49 (0) 51 51 / 98 89 -0
info@liedtke-antriebstechnik.de

 
Impressum
Datenschutz

Unsere Partner